Zum Blog zurückkehren

Der Rat des Schutzengels

Der Rat des Schutzengels:

Auch heute Nacht bin ich aufgewacht und mein hinterer Rücken tat weh.
Ich habe mich hingesetzt und bin gleich mit meinem Schutzengel in Kontakt getreten. Die Energie fing gleich an zu fliessen und der Schmerz war sehr schnell weg. Ich erinnere mich, dass ich mit meinen Gedanken an verschiedenen Orten des Alltags verweilte und ganz schnell kam ein schlechtes Gewissen auf, dass ich mich nicht auf das Wesentliche konzentriere.
Ich hörte ein wunderschönes Lachen in mir und hier kommt mein nächtlicher Dialog mit meinem Schutzengel.

Die Dialoge meines Schutzengels bekommen ein

kristalliner Engeltempel Edinburgh

was für eine unglaubliche, klare, kristalline Energie.
Unser System wurde auf eine neue Energie- und Kommunikationsebene angehoben.
Vieles wird über die kristallinen Strukturen eingespeist.
Wir haben den Eindruck, selbst kristalliner zu werden und von Allem was uns so übergestülpt wird, gereinigt zu werden.
Es entstand eine neue Vernetzung mit dem Prophetenrat und Engelrat.
Ich und Sharam senden nun täglich diese kristallinen Strukturen in die Welt hinaus, um die Wesen in Ihrem Herzen zu berühren, die sich angesprochen fühlen, eine neue Kooperation mit den Engeln und weiteren Wesen einzugehen.

Schattenthemen

Schattenthemen sind Ereignisse im Alltag, wo das Gefühl aufkommt versagt zu haben. Wenn wir daran denken tun sie weh und viele von uns haben sie so tief verborgen, dass wir sie nicht mehr (be)greifen können.
Bei manchen entstehen körperliche Schmerzen, die manuell behandelt nur kurze Zeit Linderung versprechen. Andere haben ihren Geist so weit vom Thema abgewandt, dass die Lösung kaum mehr greifbar ist, denn das Thema berührt sie nicht.
Ich möchte dich lehren wieder hinzuschauen. Dafür muss man sich nicht immer in den grössten Schmerz hineinfallen lassen, sondern durch das heilen der Inkarnationswege wird die Ursache entfernt, und eine neue Ausrichtung entsteht. 
Wenn Du magst begleite ich dich eine Weile dabei, bis Du gelernt hast den neuen Zeichen zu folgen.
Der Körper dankt dir mit weniger Schmerzen und dein Geist wird weit und klar. In einer Zeit, wo viel Altes wegfällt ist es ein Geschenk sich auf die eigene Stimme ausrichten zu können. 


prev next
  • Feuer im Kochtopf

Feuer im Kochtopf

Gaumenfreuden mit Xira
Durch die bewusste Zubereitung von Nahrungsmitteln, die dem Feuerelement angehören, erfahren wir wie Wandlung in unserem Körper und Geist stattfinden.
Das Feuerelement lässt unsere Nahrungsmittel reifen, bewegt unsere Gedanken und hilft Liebe und Freude zu manifestieren.
Diesen Abend haben wir zusammen gekocht, meditiert und uns dem Feuer zugewendet, weitere werden folgen.

Feuer symbolisiert die grösste Ausdehnung, vielleicht gerade deshalb verhindert es in seiner Zartheit, dass man sich in unüberlegte Handlungen stürzt.
wer sein Herzfeuer schürt, erfährt Glück Hingabe an das eigene Sein und Freude, die unabhängig ist von äusseren Einflüssen.

22.08.2016