Mit Mut gegen Blasenschwäche

Kristalliner Engeltempel Edinburgh  /18. November 2021

mailto:xira_zehnder@hotmail.com

  • Bei vielen Frauen scheint eine Blasenschwäche normal zu sein und die Industrie bietet viele Möglichkeiten diese Schwäche zu kaschieren. Lernen Sie einen anderen Weg!
  • Ist es denn normal, dass man schon in jungen Jahren, sobald man zB. auf einem Minitramp hüpft Urin verliert?
  • Oder wenn man tanzt und sich frei bewegen möchte, dass es nur noch mit einer Einlage möglich ist?

Ich lehre an 3 Abenden die Themen der Blasenschwäche auf körperlicher und seelischer Ebene anzuschauen und Lösungsebenen zu entdecken. Unser Bauch ist die Verbindung zu Mutter Erde, zu unserer urweiblichen Kraft. Wir lernen diese Kraft in unser Leben als Frau und Mutter einzubinden, dabei wird Ihre Mitte gestärkt und die Blase findet ihren Weg zu ihrer ursprünglichen Kraft und vielleicht sogar darüber hinaus. Chakras unterstützen uns dabei und Sie lernen Ihr Bauchgefühl zu aktivieren und anzuregen.

Die Selbstheilungskräfte die dabei entstehen, zeigen uns den Weg aus dieser Schwäche, sowohl körperlich wie auch emotional.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Ich würde mich freuen.



 


Kosten: ca 200 ,-SFR

die genauen Detail werden noch bekannt gegeben.

Gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung.

Anmeldung:
mailto:xira_zehnder@hotmail.com



Ein mal im Monat reisen wir zu einem der 12 kristallinen Engeltempel der neuen Zeit.

Wir beginnen mit Edinburgh/Schottland.

Vor vielen Jahren wurden hier die Engelstrahlen initiiert und es ist nun Zeit diese Verbindung zu stärken und das eigene Wissen mit neuen Engelebenen zu aktivieren.

Finde heraus was es für dich bedeutet mit den Engeln zu arbeiten.


online per Zoom

Anmeldung:

mailto:xira_zehnder@hotmail.com


Donnerstag 18.11.2021

Zeit: 19 - 20:30 Uhr
Kosten: 135 SFR / 125 Euro

Was bedeutet es für dich:

 

  • Sicherheit mit deinen Engeln finden.
  • Lade die Engelsheere der goldenen Zeit in dein Leben ein.
  • Erfahre Zufriedenheit indem die Engel durch dich und mit dir arbeiten.
  • Lerne mit der Energie und dem Licht der Engel für dich, andere und die Erde zu arbeiten.
  • Sei eine Brücke für die Engel.
  • Erlebe die klare Führung der Engel.
  • Ausrichtung und Erdung.
  • Erneuere den Bund und erlebe die Selbstverständlichkeit dieser Freundschaft, denn ohne diese Zusammenarbeit findest du keinen Halt im Leben und fühlst dich fallen gelassen.
  • Lasse dich beschenken von der Kreativität deiner Engel.


 

immer montags 9:00-9:30Uhr

Suprabhatam und Morgenmeditation

immer montags begrüssen wir die neue Woche. Wir laden unsere spirituellen Helfer ein und beleben die Energie der Woche .
Suprabhatam ist ein Lied in Sanskrit der heiligen Sprache. Diese Sprache muss ich nicht verstehen, aber die Energie die daraus entsteht hilft meine Woche mit Licht auszurichten. Dieses Licht berührt jede Person und jede Situation die vor uns liegt. So durchdrungen von unserem Licht entschärfen sich viele Alltagsprobleme und nützliche Lösungen werden schon voraus angeregt. 
Gleich anschliessend gibt es 15 Minuten eine stille Meditation. Hier lernen wir in der Stille unser Wesen erkennen. Was brauchen wir, wie fühlt sich unser Wesen an, wo dürfen wir Veränderungen erleben und was für Helfer stehen uns dafür zur Verfügung.

Meldet Euch doch kurz an, wenn ihr dabei sein wollt.

Es gibt 3 Phasen der Meditation:

  1. Konzentration; Wir und das Thema über das wir meditieren  erscheint getrennt. Wir konzentrieren uns auf etwas ausserhalb von uns. Sei es ein Mantra, Licht oder eine Person.
  2. Kontemplation; Wenn wir die Konzentration vertiefen führt sie mit etwas Übung zur Kontemplation. Das heisst das worüber ich meditiere erscheint im Inneren. So erkenne ich, dass Licht in meinem Inneren ist.
  3. Ich bin das Licht; Da ist es schwer zu unterscheiden was ist Innen oder Aussen. Wir durchdringen alles mit Licht und so berührt erhalten wir Visionen unseres Seins. Eine Vision ist immer erschütternd, denn danach verändert sich unser Leben.